Wenn es mal schnell gehen muss: Tomaten-Mozzarella-Nudeln

DSC_0899.JPG

Jeder Schüler, Student und voll Zeit Arbeiter kennt das Problem – in der Mittagspause, oder nach der Schule – wenig Zeit, und das bedeutet, es soll so schnell wie möglich gehen!

Dieses Gericht kann jeder meistern, es ist leicht und geht schnell. Das Rezept habe ich von meinem Freund, da dies das einzige Gericht war, was er kochen konnte als wir zusammen gezogen sind. Es war dass das einzige Gericht, was er von zu Hause mit genommen hat, weil er es geliebt hat sich von seine Mamma bekochen zu lassen. Es ist auch verständlich, da sie sehr gut kochen kann 🙂 Ich habe sein original Rezept etwas aufgebessert, da sein Rezept nur von Nudeln, passierten Tomaten, Mozzarella, Pfeffer und Salz bestand.

Zutaten

  • 300 g Nudeln
  • 2 Tomaten
  • 1-2 Dosen mit Tomaten
  • Jungzwiebel
  • Pfeffer
  • Gemüsewürfel
  • Salz
  • 1 Mozzarella
  • 1 ELPetersilien
  • 1 EL Basilikum
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Öl
  • Tomatenmark

Zubereitung

Nudeln in Wasser mit etwas Salz kochen lassen. Einen kleinen Schuss Öl ins Wasser geben, dann zerkleben die Nudeln nachher nicht. Nudeln 10 Minuten köcheln lassen.

In der zwischen Zeit Mozzarella klein würfeln und Jungzwiebeln waschen, und klein schneiden.

DSC_0895.JPG

Tomaten waschen und klein schneiden.

Wenn die Nudeln fertig sind, das Wasser abgießen und die Tomaten, Jungzwiebeln und Mozzarella dazu geben. Alles gründlich zusammen mischen und mit Pfeffer, Gemüsewürfel, Basilikum un Peterisilien abschmecken.

DSC_0898.JPG

Tomatenmark und passierte Tomaten dazu geben, gut vermischen.

Alles noch 3 Minuten köcheln lassen.

DSC_0899.JPG

Lasst es euch schmecken!

By Kristine

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s