Eierschwammerl-Cremesuppe

DSC_0866.JPGJetzt ist die beste Zeit die Eierschwammerl zu suchen.  Ein Spaziergang mit den Hunden im Wald und man hat schon einen Sackerl voll mit den Eierschwammerl gesammelt. Super! Es wird heute ein leichtes, schnelles und auch sehr preiswertes Essen gezaubert. Ich mache eine Eierschwammerl-Cremesuppe.

Zutaten

  • 400 g Eierschwammerl
  • 5 Kartoffeln
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 250ml Schlagobers
  • 1  Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Thymian
  • Majoran

Zubereitung

Für ein leckeres Eierschwammerl Gericht ist es sehr wichtig immer gründlich die Schwammerl zu putzen, und klein schneiden.

Zwiebeln und Knoblauch putzen und fein hacken.

Öl in der Pfanne erhitzen und Zwiebel mit dem Knoblauch darin durchsichtig anrösten.

Eierschwammerl dazu fügen und weiter braten.

Mit Petersilien, Pfeffer und Salz abschmecken.

DSC_0863.JPG

Wenn man möchte, man kann einige Schwammerl für die Garnitur aus der Pfanne nehmen, und an die Seite legen.

Kartoffeln waschen, putzen und klein schneiden.

Kartoffeln in einem Topf in der Gemüsebrühe köcheln lassen.

In der zwischen Zeit Kräuter waschen, trocken schütteln und klein hacken, und zu der Kartoffel-Gemüsebrühe zufügen.

DSC_0864.JPG

Wenn die Kartoffeln fast gar sind, Eierschwammerl dazu geben und ca. 10 Minuten weiter kochen.

DSC_0865.JPG

Wenn alles schön Gar ist, Schlagobers zufügen.

Nach Geschmack Salz, Pfeffer und eventuell noch Gemüse Würfel dazu geben, weitere 5 Minuten kochen lassen.

Nach den 5 Minuten den Topf vom Herd nehmen und die Suppe mit einen Pürierstab bis zu den gewünschten Konsistenz pürieren.

In eine Schale die Suppe mit den an der Seite gelegten Eierschwammerl servieren.

Wenn man möchte, kann man auch mit einen Löffel Sauerrahm oder Schuss Schlagobers servieren.

DSC_0869.JPG

Lasst es euch schmecken!

By Kristine

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s