Ein erfrischendes , sommerliches Erdbeershake

19807087_1334155023365003_1409375590_o.jpg

Es ist ein schöner, heißer Sommer Tag.

Nach dem Mittagessen statt Dessert oder als Erfrischung zwischendurch, passt besonders gut dieses so schnell gemachtes Erdbeershake. Noch dazu liefert es uns Energie und versorgt mit vielen nützlichen Nährstoffen.

Zutaten für ein erfrischendes, sommerliches Erdbeershake

(Für 2 Gläser)

  • 2 Bananen
  • 250 – 300 g Erdbeeren
  • Saft von 1 Zitrone
  • Frische Minze Blättchen
  • Reis-Kokos Getränk

Zubereitung für ein erfrischendes, sommerliches Erdbeershake

Die Bananen in Stücken Teilen und in Mixer geben.

Erdbeeren waschen, putzen und auf den Bananen verteilen.

19821220_1334151200032052_1577915633_o.jpg

Dann Minze Blättchen und Reis-Kokos Getränk zufügen und alles zusammen mixen.

19820970_1334152533365252_364707379_o.jpg

Reis-Kokos Getränk füge ich immer so viel dazu, wie ich Lust habe. Wenn du ein dickeres Shake möchtest, tue weniger rein. Wenn du etwas flüssiger magst, dann – tue mehr.

Zum Schluss die Zitrone auspressen und mit dem Shake vermischen.

19820786_1334153553365150_592649433_o.jpg

In Gläsern füllen und mit Pfefferminze Blättchen dekorieren.

19807087_1334155023365003_1409375590_o.jpg

Schmeckt köstlich!

Wissenswertes:

Bananen

  • sind eine gute Quelle für Kalium und Magnesium, die dabei helfen einen normalen Blutdruck aufrecht zu erhalten, sind gut fürs Herz.
  • Sie geben Energie, erhöhen die Gehirnleistung, helfen bei Verdauungsprobleme.
  • Enthält Tryptophan, der in Serotonin umgewandelt wird, der als „Glückshormon“ bekannt ist.
  • Auch andere Mineralstoffe und Spurenelemente stecken in Bananen, beispielsweise Phosphor, Kalzium, Eisen und Zink.
  • Die Vitamine sind in Bananen zwar nicht so ergiebig wie in anderen Obstsorten, aber immerhin decken 100 Gramm Banane bereits 12 Prozent des Tagesbedarfs an Vitamin C. Auch Vitamin A, Vitamin K und verschiedene Vitamine der B-Gruppe, vor allem Vitamin B6, sind in Bananen enthalten.

Erdbeeren

  • In Erdbeeren stecken mehr als dreihundert verschiedene Aromastoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Sie schützen unsere Zellen vor Krebsauslösern und wirken Schlaganfällen und Infarkten entgegen.
  • Sie enthalten Provitamin A, B1, B2, Niacin und mehr Vitamin C, als Orangen und Zitronen bieten. Kaum eine Obstart enthält so viel Folsäure wie die Erdbeere. An diesem Vitamin fehlt es vielen Menschen.
  • Der Mineralstoffgehalt ist ebenfalls hoch, denn die Mineralstoffe stecken meist in den Samen und die isst man bei Erdbeeren ja im Gegensatz zu anderen Obstarten mit. 🙂 Neben Natrium,Kalzium und Fluor geben Kalium, Phosphor und Eisen der Beere die Vitalkraft. Darüber hinaus sind Magnesium und Mangan reichlich vertreten.
  • Erdbeeren enthalten reichlich Ballaststoffe und wirken damit Verstopfung entgegen. Zudem gelten sie als sanftes Entwässerungsmittel.

 

By Gita

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s