Buletten mit Mozzarella füllung

Ich bin ein typischer Fleisch Liebhaber, aber am liebsten mag ich neue Fleisch Gerichte zu probieren. Dieses mal habe ich mir überlegt gefüllte Buletten zu machen, da die man mit verschiedenen Beilagen super kombinieren kann. Ich finde es super lecker, wenn man es mit Püree und einem frischen Salat kombiniert.

Buletten gefüllt mit Mozzarella.

Es gibt ja so viele verschiedene Rezepte mit gefüllten Buletten, habe mich aber dieses mal für eine Mozzarella Füllung entschieden, da ich lange schon Mozzarella in kein Rezept einbauen konnte. Aber Mozzarella ist eins von meinem lieblings Käsen.

Mozzarella

Mozzarella ist ursprünglich aus der Milch des Wasserbüffels oder des Hausrindes oder einem Gemisch beider Milch arten. Der Fettgehalt beträgt 50 % (Büffel) oder 45 % (Kuh) Fett i. Tr. (Also nichts für Leute die gerne abnehmen wollen, oder auf gesunde Ernährung schauen.) Kuhmilch-Mozzarella ist heute weit verbreitet und wird an vielen Orten der Welt gekäst, da der Herstellungsort nicht festgelegt ist. Doch Mozzarella darf nur in einem genau beschriebenen Gebiet hergestellt werden.

Zutaten für die Buletten

  • 500g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehe
  • 1 Scheibe Weißbrot
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer

Zutaten für die Füllung

  • 100-150 g Mozzarella
  • 2 Eier (gekocht, gewürfelt)
  • Schnittlauch, Petersilien
  • 2 EL Butter

Zubereitung von Buletten mit Mozzarella gefüllt

Zwiebel und Knoblauchzehen, schälen und waschen anschließend würfeln.

 Weißbrot mit einen rohen Ei in einer Schale geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

 Brot und Ei mit Zwiebel und Knoblauch zusammen mischen.
 Anschließend Hackfleisch dazu geben und sehr gut durch mischen. (Ich habe auch ein bisschen Semmelbrösel dazu gegeben das die Buletten nicht auseinander fallen.)

Zubereitung der Füllung

Mozzarella und gekochte Eier klein würfeln.

 Mozzarella mit Eier, Schnittlauch, Petersilien, Butter und Gewürzen gründlich durch mischen.

 Hände nass machen. Mit feuchten Händen die Buletten formen und mit der Füllung füllen.

 Öl in der Pfanne erhitzen und die Buletten darin anbraten.

Lasst es euch schmecken !

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr auch eure Rezepte mit mir teilen würdet.

By Kristine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s