Wimpernvelängerung

18156811_1710313562327142_5350340442776376802_o

Haben Sie schon immer über lange und dichte Wimpern geträumt, die einen verführerischen Augenaufschlag garantieren?

Wollten Sie schon immer ausdrucksvolle Augen und auch gleich am frühen Morgen nach dem Sie aufgestanden sind? …ohne sich erst schminken zu müssen?

Wimpernverlängerung ist was für jede Frau, egal Jung oder Alt! Schönheit hat keine alters gränzen!

Ich – Kristine, bin eine Wimpernverlängerungs Spezialistin, Arbeite Seit Oktober 2016 in meinen eigenen Salon. Habe schon sehr viele Wimpernverlängerung durch geführt, auch bei mir selbst!

18359271_1726352507389914_1283393402819755178_o

WIMPERNVERLÄNGERUNG

Bei einer Wimpernverlängerung werden künstliche Wimpern ca. 1 mm von dem Augenlied auf jede Ihrer natürlichen Wimpern geklebt. Das erfolgt völlig schmerzlos. Der Kleber mit dem man die Wimpern einsetzt ist dermatologisch getestet und gut verträglich. Die Wimpern gibt es in verschiedenen Farben, Stärken, Biegungen und Längen. Als Accessories kann man kleine Diamantenglitzer aufkleben. Also ist für jeden Kunden was dabei, man muss sich nur trauen!

Die Wimpernlänge, Stärke und auch Biegung kann von Ihnen – Kunden selbst ausgesucht werden. Die Behandlung kann mane kaum spüren, da die künstlichen Wimpern ja nicht direkt am Augenlied befestigt werden. Sie können sich einfach hinlegen und in der Stille oder bei leiser Musik ca. 2 Stunden entspannen, abhängig vom Spezialistin.

18209594_1417958428247607_81948658_o

WIE LANGE HALTEN DIE WIMPERN?

Jede natürliche Wimper befindet sich in einer individuellen Wachstumsphase, darum ist die Haltbarkeit einer Wimpernverlängerung nur ungefähr anzugeben.

Die Wimpern fallen nach ihrem natürlichen Wachstumszyklus nach ca. 3 bis 6 Wochen aus und damit fallen auch die angeklebten Wimpern aus. Ausgefallene Wimpern können jederzeit durch neue ersetzt werden (meistens ab 3 Wochen), je nach Wunsch.

Betreibt man allerdings viel Sport, verwendet man keine ölfreien Produkte beim Abschminken oder viel Mascara etc., können sich einige künstliche Wimpern schon vorzeitig von den eigenen Wimpern lösen, da der Kleber durch fetthaltige Inhaltsstoffe gelöst werden kann.

Falls Sie kein Auffüllen der Wimpernverlängerung wünschen, ist das auch kein Problem. Sie können die restlichen angeklebten Wimpern durch einen speziellen Remover schmerzfrei und ohne Beschädigung der eigenen Wimpern rasch entfernen.

WERDEN DIE WIMPERN BESCHÄDIGT?

Die eigenen Wimpern werden bei der Behandlung nicht beschädigt, sondern fallen nach ihrem natürlichen Wachstumszyklus entsprechend aus.

WAS MAN MACHEN UND VERMEIDEN SOLLTE!

Die ersten 24 Stunden nach der Behandlung sollten man den Kontakt mit Wasser so gut wie möglich vermeiden. Bitte auch in keine Sauna oder Solarium gehen. In dieser Zeit muss der Kleber noch aushärten.

Nach den 24 Stunden ist alles erlaubt!

Auch das Auftragen von Lidschatten und Eyeliner ist kein Problem. Sie sollten aber beim Abschminken darauf achten, dass Sie ölfreie Produkte benutzen. Die Verwendung von Wimperntusche ist überflüssig. Wenn Sie trotz der Verlängerung Ihre Wimpern gerne tuschen wollen, ist das kein Problem. Es gibt spezielle Mascara für Wimpernverlängerungen, die man ohne Bedenken verwenden kann.

Habt ihr mal über Wimpernverlängerungen gehört oder habt ihr villeicht schon mal eine Wimpernverlängerung gehabt? Würde mich freuen über eure geschichte, und erfahrung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s