Leckere Cannelloni mit Hackfleisch

Heute habe ich wieder ein leckeres Mittag- oder Abendessen für euch. Ich bin wieder voll auf den wunsch gekommen etwas mit Bechamelsauce zu kochen. Also Heute zeige ich euch wie man leckere Cannelloni mit Hackfleisch kocht! Bin schon voll gespannt was ihr dazu sagt.

Cannelloni mit Hackfleisch

Eigentlich ist es ganz egal was für füllung man in die Cannellonis gibt, es ist geschmacks schache. Dieses mal habe ich mich für eine füllung mit Hackfleisch entschieden. Ich bin halt der typischer Fleisch liebhaber, natürlich bin ich auch offen für Vegane und Vegetarische gerichte.

Zutaten für die Bechamelsauce:

  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Messerspitze gemahlene Muskatnuss
  • 500ml Milch

Zutaten für die Tomatensauce:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1L passierte Tomaten
  • Pfeffer und Salz
  • 2 TL Zucker

 Restliche Zutaten:

  • 500gr Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • öl
  • geriebener Parmesan für die Füllung (nach gefühl)
  • geriebener Parmesan zum Überbacken
  • Pfeffer, Salz und würfel
  • 20 Cannelloni

Zubereitung von Cannelloni mit Hackfleisch:

Bechamel-Sauce

Als erstest im Topf Butter schmelzen lassen. Wenn die Butter zerschmelzen ist verrührt man die Butter mit Mehl. Dann wird das Ganze mit ein bisschen Milch abgelöscht und mit einem Schneebesen verrührt.

Wenn die Bechamelsauce zu dickflüssig wird, kann man gerne noch den Rest der Milch dazu geben. Dann bleibt nur noch das würzen! Also die Bechamelsauce mit Pfeffer, Salz und geriebenen Muskatnuss würzen.

Die Sauce ist fertig wenn sie wieder dickflüssig ist!

Tomatensauce

Vorab den Knoblauch schälen, klein hacken und mit etwas Öl in der pfanne anbraten, bis der Knoblauch glasig wird. Dann den Tomatenmark dazugeben und ca. 1 minute anrösten lassen.

 Wenn der Knoblauch mit dem Tomatenmark angeröstet ist, einfach das ganze mit passierten Tomaten Ablöschen. Am ende natürlich alles schön würzen mit Pfeffer, einen gemüse würfel, salz und zucker!

Zubereitungen von Cannelloni:

Vorab Zwiebel schälen und waschen. Dann sie klein würfeln und mit öl anbraten. Wenn die Zwiebel durchsichtig sind, kann man das Hackfleisch dazu geben. Wenn das Fleisch fertig ist, dies in einer schale geben und mit Pfeffer, Parmesan und einen gemüse würfel würzen.

 Die Bechamelsauce nun dazu geben und schön durchrühren, so das es eine gleichmäßige füllung ergibt. Die füllung abkühlen lassen.

In der Zeit wo die Bechamelsauce kühlt, kann man die helfte von der  Tomatensauce in die Backform verteilen. Sobald die Bechamelsauce abgekühlt ist, die füllung mit einen Löffel oder Spritzbeutel, wie es jeden lieber ist und einfacher in die Cannellonies verteilen. Und dann die Cannellonie in die Backform mit der Tomatensauce geben.

Die andere Hälfte der Tomatensauce sollte zum Schluss über die Cannelloni verteilt werde, und dann zu abschluß kommt noch geriebener Parmesan drauf. Dann das ganze für ca. 40 – 50 min bei 180 grad (umluft) in  den Ofen backen.

Mahlzeit und guten Hunger!

 

By Kristine

2 Gedanken zu “Leckere Cannelloni mit Hackfleisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s